Connect with us

CasinoClub Blog

So war’s beim VIP-Event in Venedig

VIP Blog

So war’s beim VIP-Event in Venedig

„Einmal Venedig sehen und sterben“, das soll der berühmte Thomas Mann beim Anblick der in glitzerndes Sonnenlicht getauchten Lagunenstadt einmal gesagt haben. Von der Einmaligkeit der stolzen Hafenstadt am Mittelmeer konnten sich meine VIPs am vergangenen Wochenende selbst überzeugen. Schon bei der Ankunft am Flughafen konnten sich meine Gäste auf das Thema Casino einstimmen, zeigte sich doch das Laufband am Flughafen im Design eines Roulettekessels. Mit demWassertaxi wurde eins der luxuriösesten Hotels der Stadt, das Westin Europa & Regina, angesteuert, indem die VIPs für die Zeit ihres Aufenthalts logierten.

Am Samstag stand dann eine Sightseeingtour auf dem Programm, charmant durchgeführt von Stadtführerin Cristina, der die Liebe zu Ihrer Stadt deutlich anzumerken war. Auch Tom Schumann, der operative Leiter des CasinoClubs ich nutzten die Gelegenheit, ihre Gäste schon in entspannter Atmosphäre kennen lernen zu können. Pünktlich zum Ausflug kam die Sonne raus und Cristina wusste so manche interessante Anekdote aus der reichen Geschichte Venedigs zu erzählen. Bester Stimmung folgte ihr unsere Gruppe durch die an diesem Wochenende wie erwartet gut besuchte Stadt. Nicht nur der berühmte Marktplatz mit dem Blick auf den unvergleichlichen Canale Grande wurde angesteuert. Durch kleine Gassen vorbei an malerischen Kanälen, auf denen viele der schmucken Gondolieri mit ihren reich verzierten Booten unterwegs waren, führte der Weg auch in kleinere und ursprünglichere Viertel abseits des touristischen Venedigs. Gut gelaunt erreichte man am Mittag wieder das Hotel. Zufrieden konnten wir feststellen, dass sich wieder auf Anhieb eine sehr harmonische Reisegruppe zusammengefunden hatte.

Am Abend traf man sich dann festlich gekleidet in der eleganten Bar des Westin Regina zum Champagnerempfang.

Im hoteleigenen Restaurant, eine der angesagtesten Locations Venedigs, wurde dann ein Dinner vom Feinsten aufgetischt. Auf marinierten Lachs mit Kaviarhäubchen folgten Ravioli mit Zucchini und Shrimps, ein butterzartes Angus-Filet an Teroldego-Sauce und hausgemachtes Tiramisu, einfach köstlich.

Gut gestärkt ging es im Wassertaxi zum Casino de Venezia. Alleine schon die Bootsfahrt war ein Erlebnis und auch das Entree des in einem alten Dogenpalast untergebrachten Casinos sorgte für Erstaunen. Ein bisschen enttäuschend war die Inneneinrichtung – ein Linoleumboden in einem solchen Etablissement war eigentlich nicht zu erwarten. Das tat der guten Laune aber keinen Abbruch. Die meisten zog es an die Roulettetische. Auch für mich ist der Venedig-Event immer wieder ein Highlight. Ich freu mich schon in einem Monat meine nächsten Gäste in Brüssel zu empfangen.

Continue Reading
Vielleicht gefällt Ihnen auch…
Philipp José

Mein Name ist Philipp José, ich bin der VIP-Manager bei CasinoClub.com. Die meisten von Ihnen haben mich wahrscheinlich bereits auf einem unserer zahlreichen VIP-Events kennengelernt, die wir in regelmäßigen Abständen für unsere treusten Mitglieder veranstalten. Doch auch alle anderen Leser möchte ich ganz herzlich begrüßen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen exklusiven Vorgeschmack auf die einmaligen Aktionen, die Sie als VIP-Spieler im CasinoClub erwarten. Einfach zurücklehnen und genießen! Auf meinem Blog möchte ich die Highlights dieser Treffen noch einmal für Sie zusammenfassen. Darüber hinaus halte ich Sie über Neuigkeiten aus der VIP-Abteilung auf dem Laufenden. Viel Spaß beim Lesen und bis zum nächsten VIP-Event,

Mehr VIP Blog

Spezialangebot

Kategorien

Spielbank

Autoren