Connect with us

CasinoClub Blog

So war’s beim VIP-Event in Brüssel

VIP Blog

So war’s beim VIP-Event in Brüssel

Nach einem Jahr Pause kehrte ich im Rahmen meiner Eventserie Meet Philipp José in die belgische Hauptstadt zurück. Und Brüssel eroberte das Herz meiner Gäste trotz regnerischen Wetters im Sturm. Das Hotel Amigo mitten im Herzen der Metropole in unmittelbarer Nähe zum Grand Place, einem der schönsten Plätze Europas, empfing unsere VIPs mit besonderer Herzlichkeit und einem Service, der seinesgleichen sucht. Zum Amusement meiner Gäste konnten sie an diesem Wochenende die berühmte Zinneken-Parade mit Straßenumzügen, Musik und künsterischen Einlagen in den Straßen Brüssels bewundern. Der Weg führte direkt am Hotel Amigo vorbei.

Viel zu bestaunen gab es auch beim Sightseeing am Samstag. Gemeinsam haben wir uns im Bus die belgische Hauptstadt angesehen. Begleitet wurden wir von Fremdenführerin Annette, die kundig und mit viel Charme ihre neue Heimat vorstellte. Höhepunkt der Rundfahrt natürlich das Wahrzeichen des modernen Brüssels, das Atomium vor den Toren der Stadt. Trotz starken Regens nutzten wir – bewaffnet mit Regenschirmen – die Gelegenheit, das Bauwerk einmal aus der Nähe anzuschauen. Das aprilhafte Wetter konnte die mehr als gute Laune der Gruppe nicht schmälern.

Zurück führte der Weg nach Durchfahrt durch das Europa- und Parlamentsviertel in den historischen Kern von Brüssel. Von dort an ging es weiter zu Fuss. Das berühmte Männeken pis konnte man nur aus der Ferne beobachten, das Brunnenfigürchen, das bis zu siebenmal am Tag das Kostüm wechselt, war dicht umlagert von Touristen aus aller Welt. Beeindruckend die vielen mit berühmten Comics geschmückten Häuser und natürlich der Grand Place mit dem Rathaus und den prachtvollen Bauten der mittelalterlichen Handwerksgilden, die vom einstigen Reichtum der Stadt zeugen.

Nach der Tour nutzte so mancher noch die Zeit für einen Ausflug oder Shopping. Abends erwartete ich meine Gäste in der noblen Bar des Amigo zu einem Champagnerempfang.

Die interessanten Empfangsgespräche wurden dann bei einem exquisiten Dinner fortgesetzt. Auf hausgeräucherten Lachs an frischen Salaten folgten ein phantastisches Pilzrisotto, ein butterzartes Rib-Eye-Steak mit Gratin Dauphinois und ein köstliches Tiramisu. Und auch die Stimmung kann man nur als grandios bezeichnen, das war ein Treffen unter Freunden, obwohl man sich gerade erst kennengelernt hatte.

Nun aber fieberten die Gäste dem nächsten Höhepunkt entgegen. Es ging in das nahe gelegene Casino de Bruxelles, eines der wohl best geführten Casinos in Europa. Luxuriös eingerichtet und mit einem superfreundlichen Service.

Am nächsten Morgen habe ich meine VIPs eine angenehme Heimreise gewünscht und verabschiedet. Etwas weiß ich schon jetzt. Im nächsten Jahr werden wir die belgische Metropole wieder in unser VIP-Event-Programm mit aufnehmen!

Continue Reading
Vielleicht gefällt Ihnen auch…
Philipp José

Mein Name ist Philipp José, ich bin der VIP-Manager bei CasinoClub.com. Die meisten von Ihnen haben mich wahrscheinlich bereits auf einem unserer zahlreichen VIP-Events kennengelernt, die wir in regelmäßigen Abständen für unsere treusten Mitglieder veranstalten. Doch auch alle anderen Leser möchte ich ganz herzlich begrüßen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen exklusiven Vorgeschmack auf die einmaligen Aktionen, die Sie als VIP-Spieler im CasinoClub erwarten. Einfach zurücklehnen und genießen! Auf meinem Blog möchte ich die Highlights dieser Treffen noch einmal für Sie zusammenfassen. Darüber hinaus halte ich Sie über Neuigkeiten aus der VIP-Abteilung auf dem Laufenden. Viel Spaß beim Lesen und bis zum nächsten VIP-Event,

Mehr VIP Blog