Connect with us

CasinoClub Blog

CasinoClub Live in Hamburg

VIP Blog

CasinoClub Live in Hamburg

Viel Neues hatte das traditionelle CasinoClub live Event im August zu bieten. Unser beliebtes Roulette-Turnier gastierte diesen Monat erstmals in Hamburg. Die wunderschöne Hafenstadt bot mit Ihrem Gemisch aus Geschichte, Modernität, Funktionalität und Elite eine gebührende Kulisse für die exklusive Veranstaltung.

Schon das Hotel Le Méridien Hamburg brachte uns in die richtige Stimmung. Direkt an der Außenalster im bekannten Szeneviertel St. Georg gelegen, hat man einen zauberhaften Blick von Zimmern und Restaurant. Die Zimmer sind modern und stilvoll eingerichtet. Das Restaurant „Le Ciel“ befindet sich ganz oben im 9. Stock, von wo der breite Panorama-Ausblick auf die Alster besonders beim Sonnenuntergang atemberaubend ist.

Pünktlich um 11:00 Uhr Samstag wartete der ‘Michel’ schon auf uns. Michel war unser Reiseführer und er war genauso hamburgisch wie sein Name. Im VIP-Bus führte er uns zwei Stunden lang durch Hamburgs Straßen und erzähle uns wer wo wohnt und einkauft. Ja, in Hamburg haben sich einige sehr bekannte Promis angesiedelt, deren Villen man entlang der Alster bewundern kann. Darunter die Familie Otto von dem berühmten Versand oder Jill Sander, die wohl bekannteste deutsche Modedesignerin.
Auch an dem neuen Apartment von Helene Fischer, deren fantastisches Konzert eine Gruppe von CasinoClub Mitgliedern dieses Jahr schon besucht hatte, fuhren wir vorbei. Dieses befindet sich allerdings schon in der ganz neuen, super modernen Hafencity, in der man Architektur-Innovationen bestaunen kann. Besonders eindrucksvoll gestaltet ist der fließende Übergang von alt und neu, der in der Speicherstadt beginnt und sich bis zum geplanten Olympiagelände hin zieht.

Wir lernten außerdem die neue Philharmonie, den Übersee-Cruiser ‚Aida‘, die Reeperbahn, das Rathaus, die Kirchen und die Mönckebergstraße kennen. Als Eingeweihter verriet uns Michel wo sich der ‚Magger‘ mit seiner ‚Mietze‘ trifft und wo sich jedermann herumtreibt um zu ‚gucken, ob keiner guckt‘. An einem solchen Ort verabschiedete er sich zum Mittag. Das Restaurant Schifferbörse ist ein typisch nordisches Restaurant, in welchem die Schiffe von der Decke hängen. Unsere Gäste wurden herzlich empfangen und bekamen das typisch nordische Gericht „Labskaus“ serviert. Ursprünglich ein Arme-Leute-Gericht aus Resten, wird das Fleischgericht mit Ei, Gurke, rote Beete und Rollmops heute aus feinen Zutaten als Spezialität zubereitet. Keiner der Gäste scheute sich es zu probieren, denn wenn man schon einmal in Hamburg ist, lässt man sich kulinarisch gerne überraschen.

Bei dem Turnier gab es eine besonders für mich aufregende Neuerung. Der CasinoClub hat jetzt eigene Jetons mit speziellem CasinoClub Design. Da dies schon lange im Gespräch war, kann ich einen gewissen Stolz nicht leugnen.

Waren es die Jetons, die unserem Spieler ‚tonisoprano‘ so viel Glück brachten? Er erspielte schon in der ersten Runde über 10.000€! Mit ihm gingen ‚kiario‘ und ‚cococobana‘ in die Finalrunde. Vor lauter Aufregung vergaß er fast seine errungenen Jetons im Spiel auch zu setzen. Nachdem er genügend angespornt worden war, besann er sich und setzte spontan auf die ‚0‘. Prompt landete die Kugel auf der ‚0‘: So viel Glück wünscht man sich doch jeden Tag! Somit ist er mit über 15,000€ der neue Rekordhalter für CasinoClub Live Roulette Turnier. Der CasinoClub gratuliert ‚tonisoprano‘ doppelt – einmal zu seinem Gewinn und dann zu  seinem Rekord. Herzlichen Glückwunsch! Glückwünsche gehen auch an ‚kiario‘, der auf dem 2. Platz landete und ‚cococobana‘ zu seinem 3. Platz. Ihnen gebührt ein besonderes Lob, denn beide spielten mutig und riskant um den Erstplatzierten doch noch zu übertreffen. Sie wagten Alles.

Ein spektakuläres Spiel wurde mit einem spektakulären Dinner besiegelt. Im Restaurant „Le Ciel“ mit dem traumhaften Blick auf den Sonnenuntergang über der Alster gab es ein köstliches Menü:

  • Gebratene Felsengarnelen mit Birnenchutney und Cous-Cous-Melissensalat
  • Mit Aromaten gegarte Maispulardenbrust auf Auberginenkaviar und konfierten Tomaten
  • Créme Caramel mit Erdbeersalat

 

Nach Wahl Rot- oder Weißwein dazu. Es war wieder ein echter Genuss. Die Stimmung war heiter und keiner wollte, dass der Abend zu Ende geht. Selbst nach dem ersten Absacker blieben die drei Tische noch ziemlich gut besetzt. Erst ganz langsam setzten sich die Gäste nacheinander ab. Die letzten Runden wurden von einer kleinen Gruppe dann in der gemütlichen Hotelbar getrunken. Am nächsten Morgen habe ich mir erzählen lassen, dass der Spaß bis um 4:30 morgens andauerte.

Ich freue mich, dass sich immer wieder tolle, interessante Leute an diesen Events zusammenfinden und immer eine fröhliche Stimmung herrscht. Ich freue mich also schon auf das nächste Mal, dann wieder in bekannt-bewährter Umgebung in Berlin.

Continue Reading
Vielleicht gefällt Ihnen auch…
Philipp José

Mein Name ist Philipp José, ich bin der VIP-Manager bei CasinoClub.com. Die meisten von Ihnen haben mich wahrscheinlich bereits auf einem unserer zahlreichen VIP-Events kennengelernt, die wir in regelmäßigen Abständen für unsere treusten Mitglieder veranstalten. Doch auch alle anderen Leser möchte ich ganz herzlich begrüßen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen exklusiven Vorgeschmack auf die einmaligen Aktionen, die Sie als VIP-Spieler im CasinoClub erwarten. Einfach zurücklehnen und genießen! Auf meinem Blog möchte ich die Highlights dieser Treffen noch einmal für Sie zusammenfassen. Darüber hinaus halte ich Sie über Neuigkeiten aus der VIP-Abteilung auf dem Laufenden. Viel Spaß beim Lesen und bis zum nächsten VIP-Event,

Mehr VIP Blog