Connect with us

CasinoClub Blog

Exzellenter erster CasinoClub VIP-Event 2016 in Lissabon

VIP Blog

Exzellenter erster CasinoClub VIP-Event 2016 in Lissabon

‚Philipp José Lädt Ein‘ so lautet der Titel der diesjährigen VIP-Event Serie. Die erste Einladung ging nach Lissabon, wo ich zehn unserer VIP-Mitglieder mit ihren Partnern zu einem exklusiven Luxuswochenende empfing. Gemeinsam verbrachten wir vergnügte Tage in einem märchenhaft schönen Hotel, mit hervorragendem Essen, einer aufregenden Stadtrundfahrt und zur Krönung einem Besuch im lokalen ‚Casino Estoril‘. Mit den vom CasinoClub geschenkten 500€ Jetons gingen unsere treuen Freunde ihrer Leidenschaft nach. Das alles trug zum exzellenten Gelingen des Events bei, mehr dazu erzähle ich in den folgenden Zeilen.

Lissabon zeigte sich an diesem Wochenende von seiner abwechslungsreichen Seite: Sonne, Regen, Wind, Hagel, dann wieder strahlender Sonnenschein – alles war dabei. Das konnte unsere Gäste aber keinesfalls davon abhalten, mit exzellenter Stimmung das Wochenende zu genießen. Leicht gemacht wurde es uns im Hotel, denn dieses war wirklich wie aus einem Bilderbuch schön und wir fühlten uns dementsprechend wie in einem Märchen. Es handelte sich um das luxuriöse Golf-Hotel Penha Longa Resort (ein Hotel der Ritz-Carlton-Gruppe), gelegen in Sintra, etwa 30 Minuten Autofahrt von Lissabon entfernt. Die Zimmer sind sehr geräumig und bieten einen traumhaften Blick auf die weitläufige Golfanlage.

Zum Kennenlernen trafen wir uns am Freitagabend in der Tcha-Area des Hotels, die wir speziell zu diesem Zweck reserviert hatten. Schnell stellten wir fest, dass das Event dieses Mal stark in der Hand von Berlinern und Gästen aus Süddeutschland lag. Viele waren noch nie dabei und freuten sich, direkt das erste Event in 2016 mitzuerleben. Eine Dame sagte: „Ich war zunächst misstrauisch, als ich über die Events las. Ich wusste nicht, was ich davon halten sollte. Mein Mann musste mich erst überzeugen, aber er behielt Recht. Nun weiß ich, es ist eine großzügige und tolle Möglichkeit, ein schönes Wochenende mit Gleichgesinnten zu verbringen“.

Am folgenden Tag machten wir uns zur Stadtrundfahrt auf. Trotz Regen waren wir optimistisch! Die Fahrtroute führte uns vorerst entlang der wunderschönen Küste. Und siehe da, bei unserem Ausstieg am Jeronimos Kloster ehrte uns die Sonne mit ihren Strahlen, wenn auch nur für kurze Zeit, so blieben wir doch trocken. Weiter ging es zum Belém Viertel, Alcântara (25. April Brücke und Christus Statue), Estrela Basilika, Rato, Bairro Alto (Oberstadt), Praça do Comercio, Rossio, Restauradores, Liberdade Allee, Pombal Platz, und noch eine Fotopause auf der Terrasse des Parkes Eduard VII.

Reiseleiterin Rute Mendes hatte viele interessante Fakten und Geschichten zu erzählen, unter anderem auch über unser bevorstehendes Mittagessen im Restaurante Laurentina. „Stockfisch“ ist ein portugiesisches Traditions-Gericht. Dieser wird lange in Salz gelagert und klassisch mit Salat, Ei und Kartoffeln serviert. Während wir diesen genüsslich verzehrten kam es zu einem kurzen Stromausfall, worauf einer der Gäste nur lachend bemerkte: „Das ist halt Portugal! Lasst uns einfach so weiter essen, ist doch romantisch mit den Kerzen auf dem Tisch!“ Man lachte und schlemmte weiter.

Für mich gab es an diesem Event eine ganz besonders tolle Überraschung. ,nobody1‘, seit 13 Jahren leidenschaftliches und treues CasinoClub Mitglied tauchte im Hotel auf. Er war geschäftlich in Portugal unterwegs und zweieinhalb Stunden gefahren, extra um uns zu treffen. Unglaublich wie sehr Leidenschaft verbindet! Von ‚worrier66‘, mit dem er gut befreundet ist hatte er erfahren, dass ich mich mit einer Gruppe vom CasinoClub in Lissabon aufhalte und entschied sich kurzfristig diese Gelegenheit zu einem Zusammentreffen nicht zu verpassen. Ich habe mich wirklich gefreut.

Das Abendprogramm begann im Midori-Restaurant, einem der besten japanischen Restaurants in Portugal, das sich praktischerweise direkt in unserem Hotel befindet. Qualität trifft Qualität. Unsere VIP-Gäste konnten sich frisch zubereitete Fisch- und Fleischgerichte vom Buffet aussuchen oder im Live-Cooking am Teppanyaki, direkt bei unserem Tisch zubereiten lassen. Für jeden war etwas dabei.

Last but not least auf dem ausgiebigen und ausgezeichneten Programm stand der Besuch im örtlichen Casino Estoril. Mit eigenem Shuttle wurden wir zum Casino chauffiert, wo jeder sein verdientes Jetongeld á 500 Euro erhielt. Der Rest ist Leidenschaft.

Continue Reading
Vielleicht gefällt Ihnen auch…
Philipp José

Mein Name ist Philipp José, ich bin der VIP-Manager bei CasinoClub.com. Die meisten von Ihnen haben mich wahrscheinlich bereits auf einem unserer zahlreichen VIP-Events kennengelernt, die wir in regelmäßigen Abständen für unsere treusten Mitglieder veranstalten. Doch auch alle anderen Leser möchte ich ganz herzlich begrüßen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen exklusiven Vorgeschmack auf die einmaligen Aktionen, die Sie als VIP-Spieler im CasinoClub erwarten. Einfach zurücklehnen und genießen! Auf meinem Blog möchte ich die Highlights dieser Treffen noch einmal für Sie zusammenfassen. Darüber hinaus halte ich Sie über Neuigkeiten aus der VIP-Abteilung auf dem Laufenden. Viel Spaß beim Lesen und bis zum nächsten VIP-Event,

Mehr VIP Blog

Spezialangebot

Kategorien

Spielbank

Autoren