Connect with us

CasinoClub Blog

CasinoClub VIP Event zu Gast bei Mozart

Neues vom CasinoClub

CasinoClub VIP Event zu Gast bei Mozart

Eingeladen hat nicht Mozart, sondern ich. Ohne lange Pause ging es nach der fantastischen Feier in Berlin gleich mit dem nächsten CasinoClub VIP Event weiter. Diesmal hatte ich eine Gruppe CasinoClub VIPs nach Salzburg eingeladen und zwar in das 5-Sterne-Hotel ‚Goldener Hirsch‘ mitten im historischen Stadtzentrum der entzückenden Stadt. Besonders aufregend war – wenn man einmal vom Casino Besuch absieht – der Besuch in Mozarts Geburtshaus, wo wir ein Privatkonzert geboten bekamen.

Der historische Stadtkern von Salzburg gehört zum UNESCO Kulturerbe und ist daher nicht mit dem Auto zu befahren. Ausnahmsweise mussten meine CasinoClub VIP Mitglieder deshalb eine Fuß-Tour machen. Aber sportlich wie alle sind, hat es sogar Spaß gemacht bei mindestens 25Grad im Sonnenschein durch die Straßen zu spazieren. Geführt wurden wir von der waschechten Salzburgerin Frau Weismeyer mit Dirndl und authentischen Dialekt. Sie führte uns durch die Getreiegasse, in der sich moderne Markengeschäfte mit traditionellen, handgeschmiedeten Zunftzeichen schmücken. Am Festspielhaus wurden wir Zeugen einer Adels-Hochzeit. Die ganze Gruppe applaudierte als der Festzug mit musikalischer Begleitung vorbei lief. Ein weiteres Highlight war das Geschäft von Paul Fürst, dem Erfinder der Original Salzburger Mozartkugeln in Silberpapier mit blauer Aufschrift. Vielen Dank noch mal an meine lieben Gäste, die mir hier ein süßes Geschenk bereiteten.

Bei Herrn Mozart im Geburtshaus erwartete uns dann ein ganz besonderer, musikalischer Leckerbissen. Auf einem Originalflügel, der vollkommen anders gebaut ist, als die heutigen, wurde uns ein halbstündiges, privates Konzert geboten. Das hat schon etwas Aufregendes. Vor allem, wenn man bedenkt, dass der gute Wolfgang Amadeus nicht nur ein musikalisches Genie, sondern auch ein leidenschaftlicher Spieler war. Er wäre also in guter Gesellschaft und wäre sicher mit uns zum Sektempfang weitergezogen.

Den Sekt erhielten wir in der häuslich intimen Atmosphäre der Hotelbar. Danach nahmen wir im Restaurant des ‚Goldenen Hirsch‘ Platz und ließen uns mit einem 4-Gänge-Menü aus der preisgekrönten Gourmet Küche verwöhnen. Gutes Essen ist Tradition im CasinoClub. Aber der Höhepunkt war natürlich wie immer der Besuch im Casino. Mit speziellen Shuttlebussen wurden wir zum Schloss Klessberg chauffiert, welches in pink-lila Licht getaucht war. Auch Innen mischten sich barocke mit modernen Elemente, was unsere CasinoClub VIPs aber wohl nur im ersten Moment interessierte. Sie hatten besseres zu tun mit den 500€ Jetons, die sie vom CasinoClub für diesen Abend erhalten hatten. Wäre Mozart noch am Leben, wäre er hier bestimmt auch dabei gewesen.

Continue Reading
Vielleicht gefällt Ihnen auch…
Philipp José

Mein Name ist Philipp José, ich bin der VIP-Manager bei CasinoClub.com. Die meisten von Ihnen haben mich wahrscheinlich bereits auf einem unserer zahlreichen VIP-Events kennengelernt, die wir in regelmäßigen Abständen für unsere treusten Mitglieder veranstalten. Doch auch alle anderen Leser möchte ich ganz herzlich begrüßen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen exklusiven Vorgeschmack auf die einmaligen Aktionen, die Sie als VIP-Spieler im CasinoClub erwarten. Einfach zurücklehnen und genießen! Auf meinem Blog möchte ich die Highlights dieser Treffen noch einmal für Sie zusammenfassen. Darüber hinaus halte ich Sie über Neuigkeiten aus der VIP-Abteilung auf dem Laufenden. Viel Spaß beim Lesen und bis zum nächsten VIP-Event,

Mehr Neues vom CasinoClub

Spezialangebot

Kategorien

Spielbank

Autoren