Connect with us

CasinoClub Blog

„The Winner takes it all“ – Berlin Gewinner, gewinnt auch in Wien

VIP Blog

„The Winner takes it all“ – Berlin Gewinner, gewinnt auch in Wien

So langsam werden die CasinoClub Live Gewinner Turniere zu Rekord-Turnieren. Beim Event am vergangenen Wochenende gab es wieder einen Rekord – einen außergewöhnlichen Rekord. Es handelt sich um einen ausgesprochenen Glücks-Rekord, denn so viel Glück zwei Mal hintereinander kann man eigentlich gar nicht haben. ‚seppo213‘ hat es zum zweiten Mal hintereinander geschafft den großen Preis von 5.555 EUR im Live Roulette Turnier abzusahnen, beim letzten Mal in Berlin und diesmal wieder in Wien. Vor lauter Freude hat er daraufhin seinen kleinen schwarzen Pudel ‚Elvin‘, der geduldig auf im Hotelzimmer gewartet hatte zum CasinoClub Hund erklärt.

Jetzt hat CasinoClub also ein Maskottchen. Nachdem der strahlende ‚seppo213‘ (fälschlicherweise beim vorigen Turnier mit ’sebbo213‘ bezeichnet) nun zum zweiten Mal das Gewinnerschild hoch halten konnte erklärte er stolz seinen treuen Pudel zum CasinoClub Hund. ‚Elvin‘ war an beiden Events dabei gewesen, hatte aber geduldig im Hotelzimmer gewartet, während sein Herrchen auf seine Gewinnzahlen setzte.

Schon am Vorabend hatte er zurückbleiben müssen, als ‚seppo213‘ und die anderen Gäste vom luxuriösen Steigenberger Hotel in der Herrengasse abgeholt wurden um ein zünftig Österreichisches Abendessen im ältesten Heurigen Wiens, der 10er Marie zu genießen. Es war ein köstliches Mahl, mit verschiedenen Fleischsorten, die auf der Zunge vergingen, typischen Salaten, Sauerkraut und Kuchen als Nachspeise. Die Teilnehmer saßen um drei Tische, lernten sich allmählich kennen und ließen sich den Hauswein immer wieder nachfüllen. Es war schon zu fortgeschrittener Stunde, als der selber aus Wien stammende ‚photo‘ uns darüber aufklärte, dass dies gar nicht der älteste Heurige in Wien sein könne. Hat man uns da etwa über den Tisch gezogen? Nein, nur zu der Zeit habe dieser Ort noch gar nicht zu Wien gehört. So lernt man immer wieder was dazu, auch wenn man’s gar nicht erwartet.

Am folgenden Tag erkundeten die Turnier Teilnehmer nach einem wirklich unglaublich abwechslungsreichen Frühstück die unmittelbare Umgebung des Hotels, also die Innenstadt von Wien. Der Regen hatte sich zu ihren Ehren gelegt und es war ein perfekter Tag zum Sightseeing.

Frisch mit Schlips und Kragen traf man sich wieder zum Sekt im Saal Kafka im ersten Stock des edlen Hotels, wo die Croupiers schon an den Roulettetischen warteten. Mit Chips im Wert von 2000 ging jeder ins Spiel. Die Gesichter wurden ernst als die Kugel im Kessel zu rollen begann. So vergingen die ersten Runden in konzentrierten Stille. Erst kurz vorm Ende der 20 Ausscheidungsrunden begannen die Wettstreiter mutiger zu werden und die Stimmung lauter. Das Ergebnis war knapp. Alle Kandidaten lagen mit ihrem erspielten Guthaben relativ nah beieinander, kaum einer war vorher ausgeschieden. ‚Steffel‘ ging mit 5.550 ins Finale, womit er nur knapp vor den darauffolgenden drei Spielern lag. ‚seppo213‘ hatte 7.200 erspielt und ‚Seaweed‘ hatte es auf 8.700 gebracht.

 

Trotzdem ‚seppo213‘ keine großen Sprünge gelangen und ihm die Zahlen auch nicht dazu verhalfen sein Kapital zu erhöhen, war das Glück auf seiner Seite. Lag es an Elvin, der sein Herrchen aus dem zweiten Stock anspornte – keine Sorge, er bellte nicht, sondern wartete brav mit gespitzten Ohren. Der Erste, der den Finaltisch ohne Chips aber mit dem dritten Platz verlies war ‚Steffel‘. ‚Seaweed‘ hielt es noch einige Runden länger aus, aber auch er spielte auf alles oder nichts und konnte so den zweiten Gewinn platzieren. In der letzten Runde fand sich ‚seppo213‘ allein am Tisch und wurde zum zweiten Mal zum stolzen Gewinner des Turniers. Und Elvin wurde zum CasinoClub Hund. Blieb nur noch das feierliche Abendessen, das sich hinzog, bis die Gäste aus dem CasinoClub um Mitternacht quasi aus dem Restaurant herausgeschuppst wurden. Nicht aber ohne sich vorher noch einen Absacker zu gönnen. Der Rest des Abends in der Hotelbar ist Geschichte.

Continue Reading
Vielleicht gefällt Ihnen auch…
Philipp José

Mein Name ist Philipp José, ich bin der VIP-Manager bei CasinoClub.com. Die meisten von Ihnen haben mich wahrscheinlich bereits auf einem unserer zahlreichen VIP-Events kennengelernt, die wir in regelmäßigen Abständen für unsere treusten Mitglieder veranstalten. Doch auch alle anderen Leser möchte ich ganz herzlich begrüßen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen exklusiven Vorgeschmack auf die einmaligen Aktionen, die Sie als VIP-Spieler im CasinoClub erwarten. Einfach zurücklehnen und genießen! Auf meinem Blog möchte ich die Highlights dieser Treffen noch einmal für Sie zusammenfassen. Darüber hinaus halte ich Sie über Neuigkeiten aus der VIP-Abteilung auf dem Laufenden. Viel Spaß beim Lesen und bis zum nächsten VIP-Event,

Mehr VIP Blog

Spezialangebot

Kategorien

Spielbank

Autoren