Connect with us

CasinoClub Blog

Ein Jahr voller Event-Highlights

Magazin

Ein Jahr voller Event-Highlights

Ob auf Sylt, Mallorca oder in Lissabon: Die CasinoClub-Events fanden 2017 wieder an den schönsten Orten Europas statt. Allen gemein: beste Stimmung, edelste Hotels, herausragender Luxus – und immer wieder die Gewissheit, Teil dieser ganz besonderen Gemeinschaft zu sein, die sich CasinoClub nennt.    

Schon beim ersten Event des Jahres in Lissabon genossen die glücklichen Teilnehmer nicht nur den Frühling, der sich dort schon bemerkbar machte, sondern sammelten auch jede Menge neue Erinnerungen. Fragen Sie bei Gelegenheit mal Mitglied „wostalju“ und Philipp José nach deren gemeinsamer Taxifahrt durch die Altstadt!

 

 

Schon einen Monat später, im März, ging es auf ein fürstliches Wochenende an der Côte d’Azur. Kleiner Tipp: Das Casino, in dem die glücklichen Teilnehmer dieses VIP-Events an diesem Wochenende einen gemeinsamen Abend verbrachten war, das Casino de Monte Carlo.

Ein paar Wochen später, am ersten Wochenende im April war es schließlich Zeit für ein ganz neues Abenteuer: London – auf den Spuren von James Bond. Diesmal stand das Wochenende ganz im Zeichen des berühmtesten Geheimdienstagenten „eurer Majestät“, als unsere VIPs die berühmtesten Drehorte der Stadt ausfindig machten. Der Besuch im Palm Beach Casino London war hier natürlich Pflicht.

Events im CasinoClub mögen zwar stets auf höchstem Niveau stattfinden, sind dabei aber immer abwechslungsreich. So kam es, dass eine Gruppe von VIPs, einen Monat später, im Mai ein privates Mozartkonzert in Salzburg genoss, während sich ein paar Tage später eine weitere Gruppe glücklicher VIPs in ihrer eigenen VIP-Loge im Berliner Olympiastadion wiederfand und das Pokalfinale in exklusiver Runde live erlebte.

Den nächsten Kontrast bildete eines der begehrtesten Events in der Community schließlich im Juni: VELDEN. Dort kehrten auch dieses Jahr wieder 10 VIPs samt Begleitung ein und genossen im berühmten „Schloss am Wörthersee“ ein unvergleichliches Wochenende.

 

Noch familiärer ging es schließlich im Juli zu, als die Gewinner des Treuepunkte-Rennens im Mai im sagenhaften Severin*s Resort & Spa auf SYLT  einkehrten. Denn dort war die Stimmung nicht nur beim privaten Kochkurs beim Küchenchef des Hotels gemütlich. Auch in allen anderen Aspekten verbindet das Severin’s auf einzigartige Weise höchstes Niveau mit einem wunderbar familiären Charme.

 

 

Einzigartig war auch das nächste Event im September, als 13 CasinoClub-Mitglieder ein unvergessliches Wochenende in DUBROVNIK erlebten. Die Perle der Adria ist nicht nur berühmt für das azurblaue Mittelmeer vor Ort, sondern auch für die bezaubernde Altstadt, die in der Erfolgsserie „Game of Thrones“ schon oft als Königsmund gezeigt wurde.

Und während sich in Deutschland schon der Herbst bemerkbar machte, genossen die nächsten CasinoClub-Mitglieder nur zwei Wochen danach das spätsommerliche MALLORCA im exklusiven St. Regis Mardavall; Galadinner und Casino-Besuch selbstverständlich inklusive.

 

 

Und auch im November war der Sommer noch nicht vorbei, als mehr als zufriedene VIPs einen Aufenthalt im spektakulären W Barcelona genossen. So viele Event-Highlights in nur einem Jahr verlangen natürlich nach einem krönenden Abschluss. Den bildet 2017 das heiß ersehnte Platinum-Player-Card-Finale, bei dem 20 Teilnehmer um einen sagenhaften Hauptpreis im Wert von 20.000 Euro spielen. Und das im mondänen Schloss FUSCHL, einem Schlosshotel, das für sich genommen schon hauptpreisverdächtig ist. 

 

Ausführliche Berichte der vergangenen Events und Reisen mit dem CasinoClub finden Sie in unserem gedruckten Magazin oder online unter: www.casinoclub.com/magazin

Weiterlesen
Vielleicht gefällt Ihnen auch…
Christian Schneider

Mein Name ist Christian Schneider. Beim CasinoClub bin ich seit 2015 und kümmere mich hier vor allem um die Strategien, insbesondere für Roulette. Nach ein paar Semestern Mathematik habe ich mein Studium zwar in Philosophie und Germanistik beendet, das Interesse an Logik, Zufall und Kausalität ist allerdings geblieben. Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht.

Kommentar hinzufügen

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Magazin

Spezialangebot

Kategorien

Spielbank

Autoren