Connect with us

CasinoClub Blog

CasinoClub-Neukunden Event

VIP Blog

CasinoClub-Neukunden Event

CasinoClub-Neukunden Event: „Adrenalin“ Spielberg

Wann kann man schon einmal an einem einzigen Tag einen Landrover im offenen Gelände, einen X-Bow-Rennwagen mit 300 PS auf der Rennstrecke und einen Gelände-Buggy im Schnee fahren?

Ganz einfach – in dem man in den CasinoClub eintritt und das Glück hat, zu einem Neukunden-Event eingeladen zu werden.

So geschehen Anfang März in der malerischen Steiermark, besser gesagt, auf der hochmodernen Formel 1-Strecke des Red Bull Rings.

Als die Teilnehmer am Freitagnachmittag ankommen, haben sie die erste „automobile Herausforderung“ schon gemeistert. Denn der Verkehr von Deutschland Richtung Österreich war zähflüssig. Der CasinoClub hat ins edle Hotel Schloss Gabelhofen geladen, ein Renaissance-Wasserschloss, dessen Ursprünge im 15. Jahrhundert liegen. Unsere Gäste sind gleich vom edlen Ambiente begeistert. Auch das Hotelrestaurant ist für seine erlesenen Speisen bekannt, so dass die Gruppe es sich am Abend beim „Get together“ richtig gut gehen lassen.

Am nächsten Morgen geht es zunächst ganz entspannt los. Die Crew des Red Bull Rings hat eine Führung über die legendäre Rennstrecke organisiert. Die Gruppe darf in die streng bewachte Boxengasse, wo die Formel 1-Rennwagen mit neuen Reifen bestückt werden.

Auch ins Kontrollzentrum „Race Control“ werden unsere Gäste geführt. Hier, wo sonst Hamilton, Vettel und Co. letzte Instruktionen von der Rennleitung erhalten, sitzt nun die CasinoClub-Gruppe.

Zum Abschluss des Sightseeing-Programms geht es in das Bull’s Lane Restaurant. Mit Blick auf die Rennstrecke stärken sich die Teilnehmer für die kommenden Herausforderungen.

Nach dem gemütlichen Teil folgt dann mit den klassischen Landrovern die erste „Adrenalin-Challenge“ des Tages.

Jeder unserer Gäste ist Pilot einer dieser legendären Geländewagen, mit denen es durch eine einzigartige Off-Road-Strecke geht.

Herausfordernde Auffahrten, steile Abhänge und eine extreme Kurve, bei der das Adrenalin in die Höhe schießt. „Laut meiner Apple Watch hatte ich einen Puls von 180“, berichtet später einer unserer Gäste von seinen Erlebnissen an der Steilwand.

Als wenn das nicht schon genug wäre, folgt gleich die nächste Überraschung: Auf der Teststrecke neben dem Red Bull Ring haben die Instruktoren drei superschnelle KTM-X-Bow-Rennwagen aufgestellt.

Die kompromisslos auf Fahrspaß angelegten Zweisitzer sind gerade noch straßenzugelassene Rennwagen. 300 PS im Heck bei nur 790 KG Gewicht sorgen für enormen Vortrieb, und das Fahrwerk mit Formel-1-Technik für unglaubliche Kurvengeschwindigkeiten. Um damit von 0 auf 100 km/h zu kommen brauchen Rennfahrer unter vier Sekunden!

Der vorausfahrende Übungsleiter gibt ordentlich Gas und unsere Gäste lassen es mit den High-Tech-Rennern richtig krachen. Leicht verschwitzt und glücklich steigen sie schließlich aus, denn es wartet ja noch ein weiterer Adrenalin-Kick auf sie.

Am Vormittag wurde ja schon die Geländetauglichkeit unserer Teilnehmer überprüft, aber nun wird es noch eine Spur sportlicher.

Diesmal geht es mit Off-Road-Buggys, wie man sie zum Beispiel von der Rallye Dakar kennt, ins Gelände. Und der Übungsleiter zeigt unseren Herren, was man mit diesen Gefährten alles anstellen kann. Besonders das Drift-Training macht allen ein Riesenspaß.

Leicht querstehend durch die Kurve fahren, das Heck nur mit dem Gasfuß dirigieren –  wie echte Rennfahrer  – fahren unsere Gäste ihre Buggys durch den Parcours. 

Kein einziger von ihnen steigt am Ende des Tages ohne ein breites Lächeln aus dem Buggy.

Erschöpft aber glücklich trifft sich die Gruppe am Samstagabend zum Dinner im Restaurant Hofwirt, wo ein geselliges Fondue serviert wird.

Hier wird das Erlebte noch einmal bei gutem Essen und leckerem österreichischem Wein besprochen. Und beim Frühstück am nächsten Morgen sind sich alle einig:

So viel Adrenalin wie an diesem Wochenende hatten sie noch im Blut…

 

 

 

 

 

Joanna

Mein Name ist Joanna und ich bin seit 2010 beim CasinoClub dabei. Mein Arbeitsbereich liegt in der Optimierung unseres Produktes, vorallem im UX Bereich (User Experience, wörtlich Nutzererfahrung, besser Nutzererlebnis oder Nutzungserlebnis – es wird auch häufig vom Anwendererlebnis gesprochen). Mir liegt es am Herzen, dass unsere Mitglieder die beste Spielererfahrung bei uns haben!

Kommentar hinzufügen

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr VIP Blog