Connect with us

CasinoClub Blog

Casinobegriffe müssen kein Rätsel bleiben

Neues aus der Casino-Welt

Casinobegriffe müssen kein Rätsel bleiben

Ein Besuch im Online Casino soll leicht und unbeschwerlich sein, hierfür ist es gut sich mit ein paar Begriffen vertraut zu machen.

Für einen Besuch im Online Casino benötigen Sie keine besonderen Vorkenntnisse oder Fähigkeiten. Sie können auch ohne jegliches Vorwissen, eine gute Zeit erleben und gleichzeitig Gewinne kassieren. Allerdings kann es nicht schaden, wenn Sie sich etwas weiter informieren, sodass Sie Ihr Spiel noch mehr genießen können. Manche Spiele benötigen mehr Erklärungen, andere weniger, doch für alle gibt es bestimmte Begriffe, die Sie kennen sollten, damit Sie ein bewussteres Spiel erleben können.

Glossar für Casinospiele

Wenn auch viele Online Casinos jetzt auch deutsche Spielseiten anbieten, so werden dennoch auch heute viele englische Begriffe verwendet oder auch verschiedene Übersetzungen. Wenn Sie sich also näher informieren möchten, sodass Sie erfahren, ob es einen Unterschied zwischen Slots und Spielautomaten, Walzen oder Rollen gibt, dann können Sie dies ganz einfach in einem Glossar erfahren. Hier finden Sie das allgemeine Glossar, das Sie zu den Glossaren der einzelnen Spiele weiterleitet, sodass Sie Informationen zu allen Spielen finden können und sich viel informierte ein Spiel in Angriff nehmen können. Wenn dieses Zusatzwissen auch nicht unbedingt notwendig, so hilft es doch und kann ein Spiel noch unterhaltsamer oder gewinnbringender machen. Lassen Sie sich helfen, das zu Ihnen passende Spiel zu finden, um Ihr Vergnügen im Online Casino noch zu erhöhen.

Roulette und seine geheimen Begriffe

Roulette gehört eindeutig zu den Klassikern in Casinos und natürlich auch Online Casinos. Das Spiel ist sehr einfach und egal welche Variante Sie wählen, Ihr Ziel ist zu erraten, wo die in ein Rad geworfene Kugel zur Ruhe kommt. Sie müssen sich hierbei nicht auf eine Zahl festlegen, da die Wahrscheinlichkeit hierfür natürlich gering und der Gewinn entsprechend hoch wäre, sondern haben alle mögliche Optionen zu setzen, sodass Sie gewinnen, auch wenn Sie nicht die genaue Zahl vorhersagen können oder möchten.

Insbesondere Roulette gibt es französisches, amerikanisches und europäisches Roulette, die sich teilweise im Rad unterscheiden aber auch im Layout für die Einsätze. Wenn Sie mehr erfahren möchten, dann erhalten Sie hier einen Einblick in die verschiedenen Begriffe, von denen es nicht schadet, dass Sie sie kennen. Sie können natürlich auch einfach den Begriff suchen, wenn er auftritt.

Blackjack oder 21?

Blackjack ist ein weiteres beliebtes Casinospiel, dessen Beliebtheit auch im Internet eher zu- als abgenommen hat. Die Grundidee in diesem Spiel, ist einen höheren Kartenwert in der Hand zu haben als der Dealer, aber auf keinen Fall den Wert 21 zu überschreiten und pleite zu gehen. Auch hier gibt es einige Begriffe, die das Spiel komplizierter erscheinen lassen als es ist. Wenn Sie die einfache Regel verstanden haben, können Sie sich bereits an den Tisch setzen.

Allerdings gibt es auch bei Blackjack viele kompliziertere Regeln, sodass Sie möglicherweise auf Begriffe stoßen, die Ihnen nicht gleich klar sind. Doch auch hier können Sie einfach auf dieses Glossar zugreifen, sodass Sie die verschiedenen Möglichkeiten verstehen können. Es lohnt sich auch vor der Wahl eines Spiels im Glossar zu stöbern, sodass Sie sich bewusst für eine bestimmte Variante entscheiden können.

Spielautomaten, das beliebteste Online Casinospiel

Spielautomaten gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Inzwischen gibt es Varianten, die kaum noch an die alt bekannten Spielautomaten aus Kneipen erinnern. Dennoch müssen Sie auch hier keine Sorge haben, dass Sie etwas nicht verstehen werden. Meist müssen Sie nur Ihren Einsatz wählen und dann nimmt das Glück seinen Lauf. In manchen Spielautomaten müssen Sie später noch Entscheidungen treffen und in anderen müssen Sie nur den Einsatz wählen und dann warten, ob Sie gewonnen haben. Spielautomaten oder auf English Slots sind die beliebtesten Anlaufpunkte im Online Casino, wohl auch weil sie einerseits so vielfältig sind und andrerseits kein großes Können voraussetzen. Wenn Sie allerdings dennoch mehr wissen möchten, um besser entscheiden zu können, welche Art von Spielautomat Ihnen zusagt, dann finden Sie hier alle wichtigen Begriffe, denen Sie im Spiel mit Spielautomaten begegnen könnten.

Video Poker – die Alternative zu Poker

 Jeder hat ein ungefähres Bild von Poker, schließlich wird in vielen Spielfilmen immer wieder Poker gespielt und auch in verschiedenen Varianten. Für das übliche Poker brauchen Sie natürlich andere Spieler, Chips und eine Pokervariante. Video Poker vereinfacht das Ganze. Hier spielen Sie mit einem Automaten. Sie spielen jedoch nicht gegen den Automaten, da Sie keine höhere oder bessere Hand als Gegner benötigen. Sie müssen nur einfach eine Hand erhaten, die gut genug ist, um sich für eine Auszahlung zu qualifizieren.

Welche Hand sich qualifiziert und welche Hand besonders belohnt wird und mehr auszahlt, das hängt von dem jeweiligen Video Poker Spiel ab. Auch hier gilt wieder, wenn Sie vor dem Spiel verstehen möchten, worin der Unterschied zwischen den einzelnen Spielen liegt, dann informieren Sie sich beispielsweise in diesem Glossar darüber, welche Möglichkeiten Sie haben. Hier finden Sie Erklärungen zu den verschiedenen Begriffen, die Ihnen beim Spiel begegnen können. Sollten Sie beim Spiel Fragen haben, dann blättern Sie einfach im Glossar, um Bescheid zu wissen.

Baccarat, nicht nur ein Spiel der Reichen

Baccarat kennen die meisten aus Filmen, in denen die Schönen und Reichen im Casino treffen. Das Spiel hat den Ruf, den Reichen vorbehalten zu sein, doch spätestens seit dem Einzug der Online Casinos, kann sich jeder ein Spiel leisten. Nicht nur James Bond spielt Baccarat, sondern zahlreiche Online Casinobesucher meistern dieses Spiel, auch für kleine Einsätze. Doch wobei geht es in Baccarat?

In Baccarat müssen Sie nicht die bessere Hand haben, um zu gewinnen. Sie gewinnen, wenn Sie auf die richtige Hand gesetzt haben, denn Sie können sowohl auf die eigene Hand als auch die des Dealers setzen oder auf ein Unentschieden. Es gewinnt natürlich die Hand mit dem höheren Wert, wobei Bildkarten und 10 jeweils den Wert Null haben. Zusätzlich gilt bei einer Summe über Neun, dass einfach die Zehnerzahl entfernt wird und Ihre Hand, dann den entsprechenden Wert ohne die Zehn hat, bei einer Summe von 14 hätte Ihre Hand beispielsweise den Wert vier.

Es gibt natürlich auch Regeln, wann noch Karten gezogen werden und wie gesetzt wird und natürlich auch Begriffe, die Ihnen vielleicht nicht geläufig sind. Wenn Sie das Spiel der Reichen besser kennenlernen möchten, dann finden Sie hier Erklärungen zu den verschiedenen Begriffen, die Sie vielleicht daran hindern ein Spiel zu wagen.

Craps, ein etwas kompliziertes Würfelspiel

Craps ist eigentlich nur ein Würfelspiel, doch es ist nicht ganz so einfach wie Kniffel oder Yahtzee. Craps ist ein altenglisches Würfelspiel, das im frühen 19. Jahrhundert auch in New Orleans eingeführt wurde.

Craps ist unter verschiedenen Namen bekannt und die Gewinne hängen von den verschiedenen Würfelergebnissen ab. Das Spiel besteht aus mehreren Würfen. Es werden immer zwei Würfel geworfen und die Augensumme entscheidet. Sie finden ein Einsatzlayout mit verschiedenen Begriffen, die Sie auf alle Fälle kennen sollten, um zu wissen, auf was Sie setzen.

In der Casinovariante von Craps spielen Sie nicht gegen andere Spieler, sondern nur um Ihren Einsatz, der davon abhängt, welche Würfelergebnisse Sie vorhersehen. Welche genau verfügbar sind, hängen jedoch von der einzelnen Craps-Variante ab. Das Spiel kann viel Unterhaltung und Aufregung bieten, doch zunächst muss man sich mit ihm gut vertraut machen.

Da Craps wirklich ein Spiel mit vielleicht einfachen Regeln aber komplizierten Spielverlauf für einen Anfänger ist, sollten Sie auf alle Fälle ein Glossar zur Hand nehmen, um mit mehr Genuss spielen zu können. Craps gehört eindeutig zu den Spielen, mit denen man sich länger beschäftigen sollte, um den genauen Spielverlauf zu beherrschen, daher schadet es nicht, bis es einem geläufig ist, immer wieder Hilfen in Anspruch zu nehmen.

 

Joanna

Mein Name ist Joanna und ich bin seit 2010 beim CasinoClub dabei. Mein Arbeitsbereich liegt in der Optimierung unseres Produktes, vorallem im UX Bereich (User Experience, wörtlich Nutzererfahrung, besser Nutzererlebnis oder Nutzungserlebnis – es wird auch häufig vom Anwendererlebnis gesprochen). Mir liegt es am Herzen, dass unsere Mitglieder die beste Spielererfahrung bei uns haben!

Kommentar hinzufügen

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Neues aus der Casino-Welt

Spezialangebot

Kategorien

Spielbank

Autoren