Connect with us

CasinoClub Blog

CasinoClub in der Hauptstadt der Casino-Kultur

VIP Blog

CasinoClub in der Hauptstadt der Casino-Kultur

Wer hat´s erfunden? Die Baden. Und zwar die Spielbankkultur. Denn im 19. Jahrhundert entwickelte sich Baden-Baden dank seiner Thermalbäder nicht nur zur mondänen Bäderstadt, sondern es beherbergte auch eine Kurhausanlage mit einem dem Schloss Versailles nachempfundenen Casino.

Gerade komme ich von unserem „Klassiko“, dem jährlichen VIP-Event in Baden-Baden zurück. Dort, wo die Spielbank-Kultur ihren Anfang nahm, trudelten am Freitag letzter Woche 9 VIPs samt Begleitung ein.

Eingechecked wurde nicht irgendwo, sondern im wunderbaren Roomers, sowas wie der Mittelpunkt der städtischen Szene und der besuchenden Elite. Dieses noble Hotel samt Sauna und Rooftop-Bar hat so einiges zu bieten und ist der ideale Ort, um in der Stadt anzukommen. Auch das Top-Restaurant „Moriki“, das Teil des Hotels ist, ist unschlagbar.

Am Abend wurde die Rooftop-Bar ausgiebig besichtigt – leckere Cocktails, wie man sie gerade hier nur erwarten konnte, flossen zahlreich.

Am frühen Morgen ins Casino

Am nächsten Morgen wurde das Wetter dem Sprichwort „April, April – macht was er will“ im positiven Sinne gerecht. Denn nachdem die Tage zuvor eher kühl und regnerisch waren, zeigte sich am Samstag der Kurort in schönstem Sonnenschein. Bestens gestärkt vom tollen Frühstück ging es gleich zum ersten Highlight der Reise, nämlich ins Casino Baden-Baden. Und ja, es war auch um diese Zeit bereits absolut sehenswert.

Die hohen Räume des Casinos wurden von französischen Innenarchitekten glanzvoll und zeitlos gestaltet. Man kann die Geschichte und die legendären Momente förmlich spüren, die sich hier abgespielt haben.

Stadtführung, bestes Essen und Casino-Spaß

Nach der Besichtigung folgte eine äußerst interessante Stadtführung, die auch an der Rizzi Bar vorbeiführte, einer äußerst berüchtigten Bar, in der viele Prominente wie Thomas Gottschalk häufig anzutreffen sind.

In unserem Hotel-Restaurant „Moriki“ mit Sterne-Qualität, das normalerweise viele Wochen im Voraus schon völlig ausgebucht ist, hatten wir einen Private-Dining-Room reserviert. Das „Shared Dinner“ begeisterte alle mit den zahllosen Versionen der asiatischen bzw. japanischen Küche.

Acht unserer mitgereisten VIPs waren schon öfter bei einem Event dabei – fast eine kleine Familie, die hier zusammenkommt. Daher war die Atmosphäre auch locker und freundschaftlich. Und der Abend endete, wie hätte es auch anders kommen sollen: Im Casino Baden-Baden. Und zwar mit 500 Euro Jetongeld auf Kosten des CasinoClubs.

Nach einem leckeren Frühstück am nächsten Morgen blieb nur noch festzuhalten: Dies war ganz sicher nicht der letzte Besuch in dieser sympathischen Stadt. Bis bald!

Weiterlesen
Vielleicht gefällt Ihnen auch…
Philipp José

Mein Name ist Philipp José, ich bin der VIP-Manager bei CasinoClub.com. Die meisten von Ihnen haben mich wahrscheinlich bereits auf einem unserer zahlreichen VIP-Events kennengelernt, die wir in regelmäßigen Abständen für unsere treusten Mitglieder veranstalten. Doch auch alle anderen Leser möchte ich ganz herzlich begrüßen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen exklusiven Vorgeschmack auf die einmaligen Aktionen, die Sie als VIP-Spieler im CasinoClub erwarten. Einfach zurücklehnen und genießen! Auf meinem Blog möchte ich die Highlights dieser Treffen noch einmal für Sie zusammenfassen. Darüber hinaus halte ich Sie über Neuigkeiten aus der VIP-Abteilung auf dem Laufenden. Viel Spaß beim Lesen und bis zum nächsten VIP-Event,

Kommentar hinzufügen

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr VIP Blog

Spezialangebot

Kategorien

Spielbank

Autoren