Connect with us

CasinoClub Blog

Im Überblick: Ein- und Auszahlungen im CasinoClub

Jackpot bei CasinoClub

VIP Blog

Im Überblick: Ein- und Auszahlungen im CasinoClub

Nachdem es in den vergangenen Wochen Diskussionen um den Rückzug von Visa aus dem deutschen Online Casino Markt gegeben hat, möchten wir Ihnen hier nochmal einen Überblick über Ein- und Auszahlungen im CasinoClub geben. Manchmal kommt es bei Zahlungsvorgängen zu kleineren Problemen, die jedoch oft einfach verhindert werden können.

Unser modernes Kassensystem vermeidet bestmöglich Probleme bei Einzahlungen. Oft sind es aber auch Kleinigkeiten, die den Zahlungsablauf stören. Wir haben hier einen kurzen Überblick zusammengestellt.

Welche Probleme kann es bei der Ein- bzw. Auszahlung geben?

Wer kennt das nicht. In der Eile hat man seinen Nachnamen falsch eingegeben oder einen Zahlendreher bei der Eingabe der Kontonummer. Prüfen Sie zunächst immer, ob alle Ihre Eingaben auch richtig sind. Ein Klassiker unter den Problemen der Zahlvorgänge!

Sofortüberweisung: Limits überschritten

Bei Sofortüberweisung gibt es Geld- und Zeitlimits bei der Einzahlung, die vom Anbieter vorgegeben sind. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, können Sie entweder abwarten oder eine alternative Einzahlungsmethode wählen.

MasterCard: TAN-Abfrage, Online-Shopping-Sperre, Karteninhaber, Kartenlimit

Kartenzahlungen sind dank des neuen 3D-Secure-Verfahrens sicherer denn je, es kann jetzt allerdings vorkommen, dass bei Ihrer Kartenzahlung mit Mastercard eine TAN Ihrer Bank abgefragt wird. Bei den Kreditkartenunternehmen kann man eine Online-Shopping-Sperre einstellen. Dann ist eine Online-Zahlung nicht möglich. Ein anderer möglicher Grund: Der Karteninhaber muss identisch mit dem beim CasinoClub angemeldeten Mitglied sein. Auch das Kartenlimit könnte erreicht sein. 

MuchBetter: Keine Kreditkarte/Bankverbindung hinterlegt

MuchBetter setzt für Transaktionen zwingend voraus, dass dort ein bestätigtes Bankkonto hinterlegt ist. Sollte eine Kreditkarte hinterlegt sein und trotzdem nicht funktionieren, ist wahrscheinlich das Kartenlimit erreicht.  

Paysafecard: 50-Euro-Limit, Code oder Betrag falsch eingegeben

Per PIN-Code lassen sich nur Einzahlungen bis zu einer Höhe von  50 Euro tätigen. Erstellen Sie einfach auf www.paysafecard.com ein kostenloses Konto, mit der neuen e-Wallet stehen ihnen alle alten und viele neue Funktionen zur Verfügung. Die 16-stellige PIN muss sorgfältig eingegeben werden. Achten Sie auch auf den korrekten Betrag auf der Karte. Gern übersehen wird auch, dass die Karte schon einmal benutzt wurde. Ganz wichtig: das Häkchen zum Akzeptieren der AGB muss zwingend gesetzt werden.

Auszahlungen selbstverständlich ohne Limit

Im CasinoClub gibt es kein Geld- oder Zeitlimit für Ein- und Auszahlungen. Jedes Mitglied kann individuell unbegrenzt Einzahlungen tätigen oder sich die Gewinne bis zur maximal erspielten Gewinnhöhe auszahlen lassen.

Wir freuen uns über jeden Gewinn, den wir an unsere Mitglieder auszahlen können. Fast alle Einzahlungsmethoden können auch für eine Auszahlung verwendet werden. Sofortüberweisung, EPS und MasterCard unterstützen die Auszahlungsfunktion nicht. Sie können dann natürlich eine alternative Zahlungsart für die Auszahlung wählen. Bei höheren Auszahlungsbeträgen ist aus Gründen der Sicherheit für beide Seiten eine Identitätsprüfung erforderlich. Diese können Sie uns per E-Mail zukommen lassen.

Unser Tipp: Trustly

Die Zahlungsmethode Trustly – bei der Sie schnell und sicher wie bei einer ganz normalen Online-Überweisung Ihrer Bank einzahlen können – erfreut sich schon kurze Zeit nach der Einführung großer Beliebtheit. Nun wurde auch noch eine weitere Funktion freigeschaltet: Ab sofort können über den gleichen Anbieter auch Auszahlungen vorgenommen werden.

Weiterlesen
Vielleicht gefällt Ihnen auch…
Christian Schneider

Mein Name ist Christian Schneider. Beim CasinoClub bin ich seit 2015 und kümmere mich hier vor allem um die Strategien, insbesondere für Roulette. Nach ein paar Semestern Mathematik habe ich mein Studium zwar in Philosophie und Germanistik beendet, das Interesse an Logik, Zufall und Kausalität ist allerdings geblieben. Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht.

Kommentar hinzufügen

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr VIP Blog

Spezialangebot

Kategorien

Spielbank

Autoren